3

: Saint-Ursanne – Mont-Soleil

  • Beschreibung
  • Karte

Höhenprofil

Höhenprofil Saint-Ursanne – Mont-Soleil

Beschreibung

Auf diese Etappe entdecken Sie die typischen Landschaften des Juras und des Naturparks Doubs: Die Wasser- und Erholungsgebiete mit dem Fluss Doubs und dem Naturteich Gruère sowie die Freiberger Pferde, die frei inmitten von Wytweiden grasen. Sie durchqueren das Dorf Saignelégier, welches hauptsächlich für den berühmten Pferdewettbewerb, der «Marché-Concours», bekannt ist. Nehmen Sie sich die Zeit, um von Züchtern mehr über die genügsamen und lernfähigen Tiere zu erfahren. Die Etappe endet in einem geschmackvoll renovierten Bauernhof, l’Auberge de l’Assesseur, auf dem Mont-Soleil im Regionalen Naturpark Chasseral.

Lebendige Landschaften

Mehr erfahren über Die Freiberger Pferde

Choisir les éléments à afficher

Genussroute Höhen & Horizonte

Etappe 3 Saint-Ursanne – Mont-Soleil

  • Beschreibung
  • Karte

Höhenprofil

Höhenprofil Saint-Ursanne – Mont-Soleil

Beschreibung

Auf diese Etappe entdecken Sie die typischen Landschaften des Juras und des Naturparks Doubs: Die Wasser- und Erholungsgebiete mit dem Fluss Doubs und dem Naturteich Gruère sowie die Freiberger Pferde, die frei inmitten von Wytweiden grasen. Sie durchqueren das Dorf Saignelégier, welches hauptsächlich für den berühmten Pferdewettbewerb, der «Marché-Concours», bekannt ist. Nehmen Sie sich die Zeit, um von Züchtern mehr über die genügsamen und lernfähigen Tiere zu erfahren. Die Etappe endet in einem geschmackvoll renovierten Bauernhof, l’Auberge de l’Assesseur, auf dem Mont-Soleil im Regionalen Naturpark Chasseral.

Lebendige Landschaften

Mehr erfahren über Die Freiberger Pferde

Etappen

Alle Genussvarianten
1 Balsthal – Delémont
2 Delémont – Saint-Ursanne
3 Saint-Ursanne – Mont-Soleil
4 Mont-Soleil – Couvet