2

: Delémont – Saint-Ursanne

  • Beschreibung
  • Karte

Höhenprofil

Höhenprofil Delémont – Saint-Ursanne

Beschreibung

Am Zweiten Tag führt der Weg über zwei Pässe bis in den Parc du Doubs. Der Col des Rangiers belohnt Sie mit einem grossartigen Ausblick über das Tal. Danach führt Sie die Route in die Region La Baroche. Diese ist die Wiege der berühmten Damassine, einem bekannten Branntwein aus dem Land der Ajoie. Der letzte Pass des Tages verbindet die Ebenen der Ajoie mit dem Doubs-Tal. Nach einer wunderbaren Aussicht auf die Bergkuppen erreichen Sie schliesslich den Parc du Doubs. Endlich können Sie die wohlverdiente Abfahrt zum mittelalterlichen Juwel Saint-Ursanne geniessen.

Lebendige Landschaften

Mehr erfahren über Die Freiberger Pferde

Choisir les éléments à afficher

Genussroute Höhen & Horizonte

Etappe 2 Delémont – Saint-Ursanne

  • Beschreibung
  • Karte

Höhenprofil

Höhenprofil Delémont – Saint-Ursanne

Beschreibung

Am Zweiten Tag führt der Weg über zwei Pässe bis in den Parc du Doubs. Der Col des Rangiers belohnt Sie mit einem grossartigen Ausblick über das Tal. Danach führt Sie die Route in die Region La Baroche. Diese ist die Wiege der berühmten Damassine, einem bekannten Branntwein aus dem Land der Ajoie. Der letzte Pass des Tages verbindet die Ebenen der Ajoie mit dem Doubs-Tal. Nach einer wunderbaren Aussicht auf die Bergkuppen erreichen Sie schliesslich den Parc du Doubs. Endlich können Sie die wohlverdiente Abfahrt zum mittelalterlichen Juwel Saint-Ursanne geniessen.

Lebendige Landschaften

Mehr erfahren über Die Freiberger Pferde

Etappen

Alle Genussvarianten
1 Balsthal – Delémont
2 Delémont – Saint-Ursanne
3 Saint-Ursanne – Mont-Soleil
4 Mont-Soleil – Couvet